So Beheben Sie Ext3-Dateisystemprobleme Unter Windows 7

In diesem Blogbeitrag werden wir alle möglichen Ursachen aufdecken, die wahrscheinlich dazu führen, dass ext3-Dateigerät unter Windows 7 fehlschlägt und geben Sie dann einfach mögliche Korrekturen an, die Sie versuchen können, dieses Problem zu beseitigen.

Entfernen Sie Malware, schützen Sie Ihre Dateien und optimieren Sie die Leistung mit einem Klick!

ext3, vielleicht ihr drittes erweitertes Dateisystem, ist ein fantastisches, ausgezeichnetes Journaling-Dateisystem, das üblicherweise vom Linux-Kernel bereitgestellt wird. Es muss empfohlen werden, für viele gängige Linux-Distributionen das standardmäßige doc-Gerät zu verwenden.

Ich dachte, dieses Problem sei jetzt gelöst, wollte aber leider meine neuesten Erkenntnisse mitteilen, da ich auf dasselbe Problem gestoßen bin.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Haben Sie einen Computer, der langsam läuft? Wenn ja, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Windows-Reparatursoftware in Betracht zu ziehen. Restoro ist einfach zu bedienen und behebt häufige Fehler auf Ihrem PC im Handumdrehen. Diese Software kann sogar Dateien von beschädigten Festplatten oder beschädigten USB-Sticks wiederherstellen. Es hat auch die Fähigkeit, Viren mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu löschen!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das Gerät aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen, um den Scanvorgang zu starten

  • Wie John T. betonte, ist Ext2 IFS eine Option, wenn Sie möglicherweise ein IT-System verwalten, das zwangsläufig als Administrator ausgeführt wird und häufig mit Windows Vista kompatibel ist. Aufgrund einer der Änderungen in unserem Dateisystem-Handling stellt es oft eine direkte Verbindung zu Windows 7 her.

    Kann Windows 7 ext3 lesen?

    Es läuft unter Windows 7 nicht schnell, da wir Änderungen an der Finalisierung der Dateiplattform vorgenommen haben. Allerdings habe ich mir überlegt, das beinhaltet diese Lösung: ext2fsd. Es funktioniert, indem es den Overlay-Platz (eigentlich ein Treiber) zwischen den verschiedenen Arten von Subsystemen und dem Kernel auf der Festplatte einstellt, und es macht den Job gut.

    Ich wollte jedoch eine Lösung verwenden: es ist ext2fsd.Es funktioniert ab dem Moment, in dem Sie eine Kinderwagenschicht (eigentlich ein Treiber) zwischen diesem Festplattenzugriffs-Subsystem und einem neuen Kernel installieren, und es funktioniert wirklich. Ich stelle es mir vor und bin wirklich glücklich. Eine kleine Handvoll, die Website scheint in absehbarer Zeit nicht die am meisten beworbene Funktion von ext4, Erweiterungen, zuzulassen.

    Außerdem müssen Sie bei Problemen mit der Installation eines Fahrzeugtreibers möglicherweise Folgendes tun: – Deaktivieren Sie die obligatorische Verwendung von Treibersignaturen in Bezug auf den Windows-Start (drücken Sie F8, bis Sie sehen, dass das Logo angezeigt wird, verschieben Sie Windows 7, das hilft Eintrag, F8 erneut Reporter und wählen Sie Signaturüberprüfung des Fahrzeugbesitzers deaktivieren.)

    Eine Möglichkeit, diesen Neustart Ihres Lebens zu vermeiden, ist wahrscheinlich die Verwendung von ReadyDriver Plus. Dies wird eine kostenlose Software sein, die einige Schritte für Sie automatisiert.